Sonniges Baugrundstück in Lechbruck

Das ebene Baugrundstück mit Süd Ausrichtung umfasst ca. 800 m² und liegt am Ortsrand von Lechbruck.

Ein bestehendes Grundstück wurde geteilt und eine Teilfläche von 800 m² rausgemessen.

Das Grundstück eignet sich für den Bau eines Einfamilien- bzw. Doppelhaus.

Die Bebauung kann gemäß dem vorhandenen Bebauungsplan erfolgen.

Festsetzungen gemäß bestehendem Bebauungsplan:

– offene Bauweise
– Allgemeines Wohngebiet
– Einzel- oder Doppelhäuser
– Kniestöcke sind im zweiten Vollgeschoss im Dach bis zu einer Höhe von 1,75 m zulässig. Bei Gebäuden mit zwei Vollgeschossen darf der Kniestock höchsten 0,30 m betragen
– GFZ 0,45 und GRZ 0,3
– Satteldach mit einer Dachneigung von 22° mit +2° Toleranz
– Dacheindeckung hat in naturziegelrot zu erfolgen

Sämtliche Anschlüsse zur Ver- und Entsorgung befinden sich in der Straße (kein Erdgasanschluss).

Herstellungsbeitragssätze der Gemeinde Lechbruck am See für Wasserversorgung sowie Abwasserbeseitigung:
– Wasserversorgung: je qm Grundstücksfläche 0,59 EUR zzgl. 7% MwSt.
– Wasserversorgung: je qm Geschossfläche 5,42 EUR zzgl. 7 % MwSt.
– Abwasserentsorgung: je qm Grundstücksfläche 1,15 EUR
– Abwasserentsorgung: je qm Geschossfläche 10,29 EUR

Übernahme kurzfristig möglich.

Ausstattung/Details

Grundstück:
800 m²
Kaufpreis:
349.000 EUR
Provision:
3,48 % inkl. gesetzlicher MwSt.

Energieausweis

Keine Angaben

Lage und Umgebung

Das Baugrundstück befindet sich am nordwestlichen Ortsrand von Lechbruck.

Der Ort Lechbruck hat ca. 2.700 Einwohner (Infrastruktur: Arzt, Apotheke, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Grund- und Teilhauptschule, weiterführende Schulen in Füssen und Schongau), liegt ca. 17 km südwestlich von Schongau, ca. 20 km nordöstlich von Füssen und gehört zum Landkreis Ostallgäu. Vielseitige Freizeitmöglichkeiten am Ort, z.B. Badesee, Golfplatz, verschiedene Vereine usw.
Näheres über die Gemeinde Lechbruck erfahren Sie auch im Internet unter www.lechbruck.de

Kontaktanfrage