PROVISIONSFREI – Reiheneckhaus in idyllischer Ortsrandlage von Weilheim

Das Reiheneckhaus mit insgesamt ca. 185,13 m² Wohnfläche wurde im Jahr 1984 auf einem ca. 350,00 m² großem Grundstück in ruhiger Ortsrandlage von Weilheim errichtet. Zum Wohnhaus gehören eine Einzelgarage, zwei Außenstellplätze sowie Miteigentumsanteile an Erholungs- und Freiflächen von insgesamt 74,82 m².

Das Haus verfügt über ca. 168,39 m² Wohnfläche im Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich Windfang, Flur, Büro, Gäste-WC, Treppenhaus, Küche und der großzügige Wohn-/Essbereich. Im Wohnbereich ist ein hochwertiger Kaminofen mit großer Glasfront vorhanden, der für zusätzliche Wärme und gemütliche Wohlfühlatmosphäre sorgt. Vom Wohn-/Essbereich gelangen Sie auf die sonnige Holz-Westterrasse und in den liebevoll angelegten Garten. Auf der Westseite des Gartens fließt ein Bachlauf durch das Grundstück, der wunderbar mit einer kleinen Holzbrücke, Steintreppe und schöner Bepflanzung gestaltet wurde. Durch das Gartentor jenseits des Baches können Sie nach wenigen Metern die freie Natur genießen.

Eine Treppe mit Buchenholzstufen führt ins Obergeschoss. Hier finden Sie zwei Kinderzimmer, Schlafzimmer mit Ankleidezimmer sowie Badezimmer. Das Tageslichtbadezimmer ist mit einer Eckbadewanne, Dusche, Waschtisch, WC, Bidet und zwei Heizkörpern ausgestattet. Von beiden Kinderzimmern ist der Westbalkon mit Fern- und Bergblick erreichbar. Auf der Ostseite mit Zugang vom Schlafzimmer liegt ein zusätzlicher Balkon.

Das ausgebaute Dachgeschoss verfügt über ein großes Zimmer und ein zweites Badezimmer mit Wanne, WC und Waschbecken. In den beiden Dachschrägen sind Abseiten über die gesamte Hauslänge vorhanden, die als weiterer Stauraum genutzt werden können.

Das Reiheneckhaus ist vollunterkellert. Hier befindet sich ein Hobbyraum mit Nebenraum, Wasch- und Trockenraum mit Anschluss für Waschmaschine und Trockner sowie Waschbecken, Heizungskeller, Vorratskeller und Werkstatt.

Im Erdgeschoss ist über einen separaten Eingang auf der Ostseite des Gebäudes ein weiterer abgeschlossener Raum mit ca. 16,74 m² erreichbar. Dieser besteht derzeit aus einem Zimmer und einem separaten WC. In der Vergangenheit wurde er als Praxis oder Büro genutzt. Ein Erweiterung der Hauptwohneinheit ist möglich.

Zur Ausstattung des Hauses gehören:
– Bodenbeläge: Fliesen, Eichenparkett, Vinyl und Kork
– rote Haustüren (Massivholz)
– weiße Kassetten-Innentüren
– zweifach verglaste Holzfenster mit manuellen Rollläden
– hochwertige Einbauküche mit Magnolie-Fronten, Spüle, Groß-Induktionskochfeld, E-Herd, Kühl-/Gefrierkombination, Spülmaschine, Dunstabzug und Dampfgarer (BJ 2010)
– Kaminofen mit Schamottesteinen im Wohnbereich (BJ 2010)
– Einbauschrank im Dachgeschoss
– Gas-Zentralheizung mit Heizkörpern
– SAT-TV Anschluss
– Markise
– Gartenhaus (Abstellmöglichkeit für Fahrräder und Gartengeräte)

Der Bezug kann nach Vereinbarung erfolgen.

Ausstattung/Details

Haustyp:
REIHENECK
Grundstück:
424.82 m²
Wohnfläche:
185.13 m²
Nutzfläche:
82.95 m²
Zimmer:
8
Baujahr:
1984
Kaufpreis:
979.500 EUR
Provision:
provisionsfrei

Energieausweis

Baujahr Gebäude:
1984
Energieausweistyp:
Verbrauch
Wesentl. Energieträger:
Gas
Baujahr Anlagentechnik:
1984
Energiebedarf:
104,20 kWh / (m²a)

Lage und Umgebung

Das Reiheneckhaus befindet sich in westlicher Ortsrandlage von Weilheim.
Die Stadt Weilheim liegt mit ihren rund 23.000 Einwohnern eingebettet im wunderschönen Voralpenland zwischen München und Garmisch-Partenkirchen, mit direktem Blick auf die Berge.
Als historische Kreisstadt ist sie Zentrum des oberbayrischen Pfaffenwinkels mit seinen berühmten Klöstern, Kirchen und Seen und besticht dadurch mit ihrem hohen Freizeitwert.
Darüber hinaus ist Weilheim eine beliebte Einkaufsstadt mit einer einladenden Fußgängerzone in der historischen Altstadt. An den maßgeblichen Verkehrsachsen der Stadt haben sich in den letzten Jahren attraktive Gewerbegebiete entwickelt, die eine überregionale Versorgungsfunktion übernommen haben.
Mit ihren leistungsfähigen Gewerbebetrieben ist die Stadt Weilheim ein starker wirtschaftlicher Faktor innerhalb des Landkreises. Weilheim bietet zudem eine gute Anbindung zur Landeshauptstadt München in etwa 50 km. Um die Berge zu erreichen, fährt man ca. 45 km bis Garmisch-Partenkirchen. Da sich Weilheim zudem nah am Fünfseenland befindet, sind der Starnberger See, der Ammersee und der Staffelsee in ca. 20 min zu erreichen.
Näheres über Weilheim erfahren Sie auch im Internet unter https://weilheim.de/

Klicken Sie um die Google Maps Karte zu laden.
Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Kontaktanfrage