Erstbezug – Neubau-Dachgeschosswohnung in Böbing

Die Neubau 3,5-Zimmer Dachgeschosswohnung mit ca. 72,39 m² Wohnfläche befindet sich in einem Zweifamilienhaus in Böbing in ruhiger Wohnlage.

Sie besteht aus einem Flur, Wohnküche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Badezimmer.
Das Tageslicht-Badezimmer verfügt über eine bodenebene Dusche, Waschbecken und WC.

Von der Wohnküche haben Sie Zugang zum großzügigen, überdachten Südostbalkon.

Ausstattung:
– Fussbodenheizung in der gesamten Wohnung
– Die Böden in den Räumlichkeiten sind mit Parkett und Fliesen ausgelegt
– TV Anschluss über Internet
– dreifach verglaste Kunststofffenster
– weiße Innentüren

Zur Wohnung gehören ein Kellerraum mit ca. 14,23 m² Nutzfläche, ein Wasch-/Trockenraum zur gemeinsamen Nutzung sowie eine Einzelgarage mit Außenstellplatz davor.

Keine Haustiere möglich.

Der Bezug kann nach Vereinbarung erfolgen.

Ausstattung/Details

Gesamtfläche:
86.62 m²
Wohnfläche:
72.39 m²
Nutzfläche:
14.23 m²
Zimmer:
3.5
Baujahr:
2020
Kaltmiete:
840 EUR
Stellplatz/Garage:
50 EUR
Nebenkosten:
200 EUR
Warmmiete:
1.090 EUR
Heizkosten in Warmmiete enthalten.

Energieausweis

Baujahr Gebäude:
2020
Energieausweistyp:
Bedarf
Wesentl. Energieträger:
Elektro
Baujahr Anlagentechnik:
2020
Energiebedarf:
14,40 kWh / (m²a)

Lage und Umgebung

Die Dachgeschosswohnung liegt in einem Wohngebiet in Böbing.

Böbing ist eine Gemeinde mit 1935 Einwohnern im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau sowie Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Rottenbuch. Der Ort liegt an der Staatsstraße 2058 von Steingaden nach Weilheim und ist mit einer Buslinie des Regionalverkehrs Oberbayern erreichbar. Es gibt einen Kindergarten und eine Grundschule. Neben der katholischen Kirche mit Lourdesgrotte in der Ortsmitte gibt es außerhalb in Richtung Schönberg einen kleinen Pestfriedhof. 22 Vereine und zahlreiche Gruppen bereichern das soziale Leben in Böbing.
Näheres über die Gemeinde Böbing erfahren Sie auch im Internet unter https://www.boebing.de/

Kontaktanfrage