Attraktive Doppelhaushälfte mit Wohlfühlcharakter in Oberhausen

Die Doppelhaushälfte mit insgesamt ca. 137,22m² Wohnfläche wurde im Jahr 1989 auf einem ca. 456 m² großem Grundstück in ruhiger Ortslage von Oberhausen errichtet. Zum Wohnhaus gehören eine Einzelgarage und ein Außenstellplatz. Im Laufe der Jahre wurden umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt.

Das Erdgeschoss besteht aus Windfang, Gäste-WC, Treppenhaus mit Diele, offener Küche und dem großzügigen Wohn-/Essbereich. Im Wohnbereich ist ein hochwertiger Kaminofen mit großer Glasfront vorhanden, der für zusätzliche Wärme und gemütliche Wohlfühlatmosphäre sorgt. Große Fensterelemente lassen viel Licht in den gesamten Wohnraum.
Vom Wohn-/Essbereich gelangen Sie auf die sonnige Holz-Südwestterrasse und in den eingewachsenen Garten. Beides ist wunderbar angelegt und wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Angrenzend zur Terrasse befindet sich ein Teich. Dieser schafft mit schöner Bepflanzung und natürlichen Steinen eine idyllische Atmosphäre für Ruhe und Entspannung. Auf der Nordostseite des Gebäudes liegt eine zweite Terrasse, auf der Sie schon in den Morgenstunden die ersten Sonnenstrahlen genießen können.

Eine offene Buchenholztreppe führt ins Obergeschoss. Hier finden Sie zwei Kinderzimmer, Abstellraum und Badezimmer. Das Highlight auf dieser Etage ist eine offene Galerie mit Blick in den Wohnraum des Erdgeschosses. Das Tageslichtbadezimmer ist mit einer Badewanne, gemauerter Dusche, Doppelwaschtisch, WC und Heizkörpern ausgestattet. Von der Galerie aus ist der Südostbalkon erreichbar.

Das ausgebaute Dachgeschoss verfügt über zwei zusätzliche Zimmer, welche beide einen Zugang zum Balkon auf der Südostseite haben. Die großen Dachfenster und der Holzsichtdachstuhl sorgen für ein besonders angenehmes Wohnraumklima.

Die Doppelhaushälfte ist vollunterkellert. Hier befinden sich ein Vorratskeller, Technik-/Heizungsraum mit Anschluss für Waschmaschine und Trockner sowie Waschbecken. Der größer Kellerraum mit ca. 25 m² wurde ab 2006 zu einer weiteren Wohnfläche mit einem Schlafzimmer, Badezimmer und Sauna umgebaut (Nicht in Wohnfläche berücksichtigt).

Zur Ausstattung des Hauses gehören:
– Bodenbeläge: Fliesen und Echtholzparkett
– Innentüren in Buchenholzoptik
– Massivholzhaustüre
– zweifach verglaste Sprossen-Holzfenster mit Lamellen-Fensterläden
– Massivholzdecken sichtbar in allen Geschossen
– Kaminofen mit Glasfront im Wohnbereich
– Gas-Zentralheizung mit Heizkörpern
– Fussbodenheizung in allen Bädern
– SAT-TV Anschluss
– Sonnenmarkise auf der Südwestterrasse
– Gartenhaus (Abstellmöglichkeit für Fahrräder und Gartengeräte)

Sanierungen und Umbauten:
– Erneuerung Parkettböden in OG und DG inkl. Dachfenster (2001)
– Modernisierung Badezimmer im OG (2002)
– Erneuerung SAT-Anlage und Telefonanlage/WLAN (2004)
– Umbau Kellerfläche: Neuisolierung, Bad mit Sauna, Dusche, Fussbodenheizung, italienische Fliesen und Eicheparkett, neue Türen (2006/2020)
– Erneuerung Außenanlage: Teich inkl. Terrassenanlage Bangkirai (Südwest), Bepflanzung, Wegpflasterung und zweite Terrasse (Nordost), Gartenhaus und Zäune (2008-2017)
– Neue Gas-Heizungsanlage (2013)
– Neuer Hausanstrich (2015)
– Einbau Kaminofen (2016)

Der Bezug kann nach Vereinbarung/Frühjahr 2024 erfolgen.

Ausstattung/Details

Haustyp:
DOPPELHAUSHAELFTE
Grundstück:
456 m²
Wohnfläche:
137.22 m²
Zimmer:
5
Baujahr:
1989
Kaufpreis:
1.249.500 EUR
Provision:
2,38 % inkl. MwSt

Energieausweis

Baujahr Gebäude:
1989
Energieausweistyp:
Verbrauch
Wesentl. Energieträger:
Gas
Baujahr Anlagentechnik:
2013
Energiebedarf:
92,40 kWh / (m²a)

Lage und Umgebung

Oberhausen hat rund 2.100 Einwohner und liegt im idyllischen Hungerbachtal im Landkreis Weilheim-Schongau. Die B472 (mit Anschluss nach Schongau bzw. Bad Tölz) führt am Ort vorbei und die B2 (Olympiastraße München - Garmisch) ist schnell erreicht. Zur Kreisstadt Weilheim, mit seinen hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und Kreiskrankenhaus, sind es nur 10 km. An den Staffelsee und den Markt Murnau gelangen Sie in 15 Autominuten, der Starnberger See ist unter 20 Minuten erreichbar. Berge und Seen prägen die Region und machen sie so lebenswert.
Oberhausen hat eine sehr gute Infrastruktur, fußläufig sind: Arzt, Einkaufsmarkt mit Metzger, Bäcker sowie Kindergarten und Kinderkrippe, Friseur, Cafe, Geldautomat und Post. Eine alteingesessene Gastwirtschaft mit Biergarten bietet auch ein Kabarett- und Musikprogramm an, das weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist.
Grund-, Mittelschule und Waldorfschule gibt es im Schulverband in benachbarter Ortschaft Huglfing und Eglfing.
Der Bahnhof Huglfing (mit Haltestelle der Bahnlinie München - Garmisch im Halbstundentakt) ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar ist und daher für Pendler ideal. Die Bushaltestelle mit Verbindung in Richtung Weilheim und Murnau ist auch nach wenigen Metern fußläufig erreicht.
Am Ortsrand liegt ein kleines Gewerbegebiet mit einer Vielzahl von ansässigen Handwerksbetrieben.
Zahlreiche Freizeitaktivitäten finden sich in Oberhausen, wie ein eigener Badeweiher, Tennisplätze, Fußballplatz, Eisstockschießen und Beachvolleyplatz.
Abseits von Stress und Hektik kann man sich hier von den Alltagssorgen erholen und ist trotzdem zentral zwischen der Metropole München und dem freizeitoptimierten Leben rund um die Zugspitze.

Klicken Sie um die Google Maps Karte zu laden.
Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Kontaktanfrage